Kategorie: Begegnungen

eine neue hose. und was hat das jetzt mit uns grünen zu tun.

Kennen Sie das? Manche Sätze, manche Situationen aus der Kindheit tauchen immer wieder auf, die Erinnerung daran so frisch, als wären sie erst gestern gewesen. Und natürlich spielt Scham eine große Rolle. Die Frage einer Schulkollegin, vermutlich in der ersten Klasse HAK in Villach (damals eine Großstadt für mich): „Sag, hast du eigentlich nur eine… Read more »

mindestsicherung neu in wien. zeit, mich zu bedanken.

„Weil wir die Armut senken und den sozialen Zusammenhalt stärken müssen, gibt es in Wien keine Kürzungen der Mindestsicherung, sondern Investitionen, neue Bildungsangebote und neue Strukturen. Vor allem für junge Menschen.“ Gestern haben Bürgermeister Michael Häupl, Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou, Stadträtin Sandra Frauenberger und ich die Mindestsicherung NEU in Wien präsentiert. Heute ist es Zeit, mich… Read more »

warum wir eine diestleistungsagentur brauchen, die das staatliche gewaltmonopol verwaltet – vulgo: polizei

Von FreundInnen und HelferInnen Viele meiner Bekannten sind ehemalige HausbesetzerInnen, politische und weniger politische Punks, Antifa-Aktivistinnen – kurz: Menschen, die die Polizei bisher hauptsächlich als Instrument der Repression wahrgenommen haben, als jene, die den Auftrag haben, Demonstrationen gewaltsam aufzulösen, grundlos Personenkontrollen durchzuführen, besetzte Häuser zu räumen und auch sonst durch Schikanen aller Art auffallen. Die… Read more »