Kategorie: Sicherheitspolitik

wieviele polizistInnen sprechen farsi, türkisch oder arabisch? eben.

Meine Forderung nach mehr ZivilbeamtInnen mit interkulturellen Kompetenzen im öffentlichen Raum hat viele unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. Worum geht es? Wir müssen Übersetzung, Vermittlung und gegenseitiges Verständnis auf die Straße bekommen. Auch wenn das aus dem Mund einer linken Sozialpolitikerin eigenartig klingen mag: meines Erachtens ist das eine der wenigen Möglichkeiten, mit dem zunehmenden Aggressionspotenzial auf… Read more »

restriktive drogenpolitik führt zu schwarzmarkt und gefühlen des bedrohtseins? ja.

Versteht mich nicht falsch. Was sich an den U6-Stationen Thaliastraße (verstärkt in den letzten Wochen) und Josefstädter Straße, in der Kaiserstraße und am Praterstern abspielt, erleben viele einfach ungut. Ich muss auch nicht beim Verlassen der U-Bahn oder Straßenbahn von wildfremden Menschen bedrängt werden, ob ich eine potenzielle Marihuana-Käuferin, eine Polizistin in Zivil oder eine… Read more »

spielfeld. lokalaugenschein.

Spielfeld ist vorbereitet – auch auf den 37.501ten Flüchtling. Im Nahen Osten ereignet sich eine neue Tragödie. Baschar al-Assad hat eine Offensive in der Region Alepo gestartet, mit massiver Unterstützung der russischen Luftwaffe. Seine Truppen treiben zehntausende SyserInnen in die Flucht und die einzige Richtung, die ihnen bleibt, ist nach Norden, zur Türkei. Doch die… Read more »