Kategorie: Sozialpolitik

#WienStehtAuf – eine persönliche Antwort

Wenn wir wollen, dass nicht weiter Stimmung gegen Ärmere, Geflüchtete, Arbeitslose gemacht wird und Kurz von oben herab Menschen als faul hinstellt, dann braucht es eigentlich eine breite Diskussion darüber, welches Menschenbild wir dieser Regierung entgegenstellen. Hier ein aktueller Versuch von heute in der Früh. Sehr geehrte Frau Schneider*, Ich bedanke mich für Ihr ausführliches, persönliches Email… Read more »

„wir dürfen keine grün-linke fundi-politik betreiben. da schaffen wir uns selbst ab.“ spö doskozil irrt.

„wir dürfen keine grün-linke fundi-politik betreiben. da schaffen wir uns selbst ab,“ sagt der herr spö-doskozil, nachdem christian kern das neue parteiprogramm präsentiert hat, in dem der klimaschutz eine zentrale rolle spielen sollte. kerns pressesprecher beeilt sich daraufhin klarzustellen, dass „christian kern kein linker träumer ist.“ ah eh nicht. soweit, so unklar. doch mir wirds… Read more »

övp/fpö spucken auf die zukunft und die würde der kinder – meine rede im gemeinderat.

Windeln um ca. 43 Euro. Das sind zwei Packungen Windeln. So viel ist Schwarz-Blau ein Kind wert. So viel bekommen zukünftig kinderreiche Familien ab dem dritten Kind. Die Windeln. Sonst nichts. Ich habe den Mandatar*innen von ÖVP und FPÖ im Gemeinderat eine Probebohrung in der Lebensrealität geschenkt: das Geld, das sie einem Kind zugestehen, deckt… Read more »